Description

Verborgen im Wald….

Wie üblich bei Mystery - Caches  hat die obige Koordinate keine Bedeutung.

Leider ist es so: Immer mehr Grünflächen werden bebaut und Biotope verschwinden. Pestizide, Abgase  und andere Umweltgifte richten noch zusätzlichen Schaden an. Für unsere Tier- und Pflanzenwelt sieht es vielerorts nicht gut  aus.

Der Kammmolch (Triturus cristalus) beispielsweise steht als gefährdete Art auf der roten Liste und ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt. Von den etwa 24 Fledermausarten welche in Deutschland vorkommen, werden 17 Arten in der roten  Liste geführt.

Auch der hier gesuchten Spezies begegnet man nur in Ausnahmefällen in unseren einheimischen Wäldern. Gerüchten nach sollen jedoch einige Exemplare hier in der Gegend gesehen worden sein. Vielleicht findet Ihr das Versteck?

In den 50er Jahren (welches Jahr genau? = A) wurden sie erstmalig in Belgien gesehen, damals waren nur wenige Exemplare bekannt.  Wie nannte man die Art damals? (Anzahl der Wörter= B ; Anzahl der Buchstaben = C)

In den kommenden Jahren eroberten sie  viele andere Länder. Auch ihre Anzahl nahm zu – und das obwohl  das Geschlechterverhältnis ihrer Population aus bislang unerforschten Gründen eher unausgeglichen ist. Äußerst beachtenswert für diese nicht sehr groß werdende Art ist ihre ausgeprägte Sozialstruktur im festen Rudelverband.

Auch soll die Spezies schon öfter mit Störchen – welche ja leider auch sehr selten sind - gesehen worden sein. Sie scheint mit diesen Schreitvögeln eine Probiose zu bilden.

In den 70er Jahren wurde diese Art sogar in dem einen oder anderen Lied erwähnt. In welchem Jahr kam das bekannteste Lied heraus? (Jahr = D) Wie lautet der volle Geburtsname des Komponisten? (Anzahl der Worte  = E ; Stelle des 7. Buchstaben im Alphabet = F) Wann ist er geboren?  (Monat =G)

51° FE. B (C*5)

007° 0 (QS v. D : 4). G (D-A+1)

Parken könnt ihr 245m entfernt in 142° von der  Cache-Koordinate aus gepeilt.

Achtet bei Eurer Suche auf die Natur! Einen geeigneten (manchmal etwas matschigen) Zugang zum Cache findet Ihr 165m in 98°  - ebenfalls von der Cache-Koordinate aus gepeilt.

Wenn Ihr das kleine Rätsel gelöst habt dann wisst Ihr auch was hier getauscht werden soll! Bitte tauscht fair und tragt Euren Tausch nur im Logbuch ein – hier wird bitte nichts verraten!!!  TB´s und Coins sind natürlich auch willkommen!

Happy Hunting wünscht Euch das Team Tatze1!

 

 

 

 

 

 

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

© Tatze1, Opencaching.de, CC-BY-NC-ND, Stand: 05.11.2016; alle Logeinträge © jeweiliger Autor

Log entries
  •  DM1SW: 
     
    ]=
     
     7 days ago 
    0 points
     
Information
05.11.2016 (05.11.2016)
Cache nameVerborgen im Wald....
HintAchtung vor dem Engel des Todes!
CountryGermany
GridsquareJO31NF18EG
Latitude51.242833
Longitude7.093333
DifficultyChallenging
TerrainSuitable for small children
Rate
0 votes
Recommend

The community with that certain extra

  • 01
    APRS Caching

    Experience GeoCaching of a different kind

  • 02
    Online Logbuch

    Manage you QSO's directly on socialhams and share it with your friends

  • 03
    DX Cluster

    Use the worlds first HTML5 based cluster on your mobile device too

  • 04
    Elmer's Corner

    Become an Elmer today and share your knowledge with interested parties